Digitalisierung

Anwendungen der Informationstechnologie sind ein zentraler Innovationstreiber in der Medizin. Das Sammeln und Auswerten großer Datenmengen wird dabei – neben technisch innovativen Produkten – große Fortschritte im Sinne personalisierter Fürsorge ermöglichen.

Viele Unternehmen haben sich bereits erfolgreich im Segment der „medizinischen IT und Informatik“ etabliert und sind national wie international gut positioniert. Nordrhein-Westfalen zeichnet sich durch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit ausgeprägten Innovationstätigkeiten aus. Stärken liegen unter anderem in den Bereichen Datenmanagement, Software-Systeme für Klinik und Praxis sowie E-Health.

Der Cluster InnovativeMedizin.NRW unterstützt das Land darin,
- Diversifizierungsoptionen in die Medizin für ansässige IT-/IKT-Unternehmen aufzuzeigen,
- digitale Strategien in der Medizin zu etablieren und so
- die Potenziale der Zusammenarbeit von IT/ IKT und Medizin im Sinne der Anwender und Patienten nutzbar zu machen.

Die starke wissenschaftliche Basis Nordrhein-Westfalens in den medizinischen Disziplinen sowie in den IT- und Ingenieurswissenschaften ist ein enormer Standortvorteil, der vor allem in der Kombination durch die Cluster-Aktivitäten verstärkt nutzbar gemacht werden soll.

Trendreport Digitalisierung in der Medizin


Veranstaltungen

Juni 2017
Bereits zum 4. Mal findet das VISUS SYMPOSIUM statt, dieses Mal unter dem Motto INNOVATIONS DIALOG. Ausgewählte Impulsvorträge, Speed Workshops ...mehr



Juli 2017
Die USA verfügen über die am stärksten digitalisierte Gesundheitswirtschaft der Welt und sind damit einer der spannendsten Märkte für deutsche ...mehr



Oktober 2017
[BILD1] Der IoT Solution World Congress ist eine der wichtigsten Messen weltweit im Bereich des angewendeten Internet of Things. Dieses ...mehr





Aktuelle Nachrichten

08.05.2017Digitalisierung
Innovative Medizin: Zwei Millionen Euro für fünf Projekte zur Digitalisierung
Die Digitalisierung in der Medizin eröffnet die Chance, Patientinnen und Patienten künftig individueller und präziser behandeln zu können. Diese Möglichkeiten ...mehr
03.05.2017Digitalisierung
Kritik am Datenschutz bei Wearables
Die Datenschutzbestimmungen der Hersteller von Fitnesstrackern und Wearables "erfüllen meistens nicht die gesetzlichen Anforderungen". Das hätten Prüfungen der Datenschutzaufsichtsbehörden in ...mehr
02.05.2017Digitalisierung
Mit der Digitalisierung des Gesundheitswesens rückt der Patient ins Zentrum
Nach jahrelangen Diskussionen um den richtigen Weg zum Aufbau einer Telematikinfrastruktur für das Gesundheitswesen in Deutschland rücken zunehmend der Patient ...mehr
13.04.2017Digitalisierung
Digital Health in NRW
CPS.HUB NRW-Reader mit sechs Expertenbeiträgen über die Auswirkungen der Digitalisierung im Gesundheitswesen erschienen Die Gesundheitswirtschaft ist eine der stärksten Branchen im ...mehr


Förderaufrufe

15.05.2017DigitalisierungMensch-Technik-Interaktion
Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Mensch-Technik-Interaktion"
Einreichungsfrist: 31.08.2018
Hintergrund Mit dieser Fördermaßnahme verfolgt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) das Ziel, das Innovationspotenzial kleiner und mittlerer Unternehmen ...mehr
04.04.2017Digitalisierung
Land.Digital: Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume
Einreichungsfrist: 31.05.2017
Bekanntmachung Nr. 08/17/32 über die Durchführung von Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD-Vorhaben) "Land.Digital: Chancen der Digitalisierung für ländliche Räume" im Rahmen ...mehr
 

Neuigkeiten



Seminar: Medical Device Regulation (MDR) – Das Wichtigste in Kürze 
31. Mai 2017 in Düsseldorf ...mehr

NRW-FIT in Europa für Industrie, KMU und Wissenschaft: Erfolgreich in Horizon 2020
Schulungsseminar der ZENIT GmbH, 21. Juni 2017 in Dortmund ...mehr

Halbzeit-Veranstaltung des Projektes „Brückenbildung NRW“
Save the date: 29. Juni 2017, Düsseldorf ...mehr

14. MST-Konferenz beschäftigt sich mit individualisierten Gesundheitslösungen
05. Juli 2017 in Dortmund ...mehr

IoT Solution World Congress (IoTSWC)
Barcelona, 03. bis 05. Oktober 2017 ...mehr


RWTH-Start-up erfolgreich im weltgrößten Businessplan-Wettbewerb
Medical Magnesium entwickelt neuartige Implantate, die in Knochen umgewandelt werden ...mehr

Letzte Einstiegsmöglichkeit beim Businessplan Wettbewerb Medizinwirtschaft und Start der Phase 2
Innovative Geschäftsideen gesucht ...mehr

Innovative Medizin: Zwei Millionen Euro für fünf Projekte zur Digitalisierung
Chancen für bessere Diagnosen und passgenauere Behandlungen durch Forschung und Entwicklung nutzen ...mehr

Kritik am Datenschutz bei Wearables
Verbraucherzentrale und die NRW-Landesbeauftragte für Datenschutz fordern mehr Transparenz bei der Weiterleitung von Daten ...mehr

Wissenschaftsministerium fördert neues Forschungszentrum mit 80 Millionen Euro
Wissenschaftsministerin Svenja Schulze legt den Grundstein für neues Gebäude mit 14 medizinischen Einrichtungen in Düsseldorf ...mehr

Leitmarktwettbewerbe: Zweite Ausschreibungsrunde ist gestartet
Mit CreateMedia.NRW startete die 2. Ausschreibungsrunde innerhalb der EFRE-Leitmarktwettbewerbe. ...mehr

Ausschreibung des Preises für Patientensicherheit in der Medizintechnik
Preis der DGBMT und des Aktionsbündnisses Patientensicherheit, Einreichungsfrist: 02. Juni 2017 ...mehr


Richtlinie zur Fördermaßnahme "KMU-innovativ: Mensch-Technik-Interaktion"
Einreichungs-/Vorlagefrist für Projektskizzen sind jeweils der 15. April und der 15. Oktober ...mehr

3. Förderrunde des Wettbewerbs „NRW-Patent-Validierung“ ist gestartet
Einreichungsfrist: 30. Juni 2017 ...mehr

Förderung von Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet "Roboter für Assistenzfunktionen: Interaktionsstrategien"
Einreichungsfrist: 22. Mai 2017 ...mehr

Innovationsfonds 2017: Förderung neuer Versorgungsformen zum themenoffenen Bereich
Einreichungsfrist: 23. Mai 2017 ...mehr

Nächste Förderrunde des Wettbewerbs START-UP-Hochschul-Ausgründungen NRW beginnt
Aufruf des NRW-Wissenschaftsministeriums, Einreichungsfrist 31. Mai 2017 ...mehr