Montag, 13.11.2017 | MEDICA, Messe Düsseldorf
Mensch-Technik-Interaktion

Cluster-Forum auf der MEDICA: Mensch-Technik-Interaktion für Nerven & Sinne

Initiative
Störungen des Nervensystems, der Sinnesorgane und der Psyche, die durch Erkrankungen oder Unfälle ausgelöst werden, stehen im Zentrum der Cluster-Initiative „NervenSinneTechnik.NRW“. Ziel ist es, motorische, sensorische, kognitive und emotionale Fähigkeiten des Menschen durch den Einsatz technischer Systeme zu erhalten, zu verbessern oder zu ersetzen.
Veranstaltung
Spannende Beispiele für die Interaktion zwischen Mensch und Technik präsentiert das Cluster-Forum auf der MEDICA. Dort werden neue digitale Entwicklungen in den Anwendungsfeldern Epilepsie, Sprach- und Psychotherapie vorgestellt.

Das öffentliche Forum findet am Montag, den 13. November 2017, in der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr auf dem NRW-Landesgemeinschaftsstand (in Halle 3, Stand C 80) statt.

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich der Veranstaltung anzuschließen und einen Einblick in die Bandbreite der nordrhein-westfälischen Kompetenzen zu gewinnen.
Programm
  • Begrüßung und Einführung
    Dr. Oliver Lehmkühler, Clustermanager InnovativeMedizin.NRW
  • Dialog zwischen Entwicklern und Anwendern/ Patienten technologischer Lösungen am Beispiel von Epilepsien
    PD Dr. med. Rainer Surges, Klinik für Epileptologie, Universitätsklinikum Bonn
  • EPItect – Sensorische Anfallsdetektion
    Dr. Sven Meister, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
  • SpeechCare – Apps zur Unterstützung in der Sprachtherapie
    Klaus Kugelmann, SpeechCare GmbH
  • Tell-Us: Telemedizinische Angebote für Psychische Erkrankungen
    Arnd Jäger, Healthy Projects GmbH
  • Innovationstransfer – Der lange Weg eines Medizinprodukts von der Idee bis zur Implementierung in die Gesundheitsversorgung unter Zuhilfenahme einer Industrie-in-Klinik-Plattform
    Nadine Giebeler, Reimbursement Institute
Weitere Informationen
Standbroschüre NRW-Landesgemeinschaftsstand

Termin in Outlook
 Zur Anmeldung
 

Neuigkeiten



Workshop "Ein Herz für NRW": Potenziale für Unternehmen im Bereich biohybride Medizinsysteme erschließen
Life Science Center Düsseldorf, 27. August 2018 ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Rückkehr nach Nordrhein-Westfalen: Land fördert exzellenten Forschungsnachwuchs mit 3,75 Millionen Euro
Drei junge Spitzenwissenschaftler aus der Schweiz, Kanada und England forschen künftig in Nordrhein-Westfalen ...mehr

10 Millionen Euro für den Nachwuchs in der Krebsforschung
Deutsche Krebshilfe richtet „Mildred-Scheel-Nachwuchszentrum“ am CIO Köln Bonn ein ...mehr

Landesregierung legt Entwurf der Strategie für das digitale Nordrhein-Westfalen vor
Strategie bindet Zukunftsthemen wie künstliche Intelligenz, autonomes Fahren und Blockchain-Technologie ein ...mehr

Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Digitale Unterstützung für Pflegende: TK launcht Pflege-Coach
Digitaler Pflegekurs ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Projektaufruf Forschungsinfrastrukturen.NRW
Einreichungen möglich bis zum 28.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Klinischer Nutzen von Big Data Anwendungen für die Versorgung von Patientinnen und Patienten
Einreichungsfrist: 10.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr