EU-Kommission führt Umfrage zu E-Health durch

Die EU-Kommission hat eine Konsultation zu "Gesundheit und Pflege im digitalen Binnenmarkt" eingeleitet. Dabei geht es neben der IT-Sicherheit von Gesundheitssystemen auch um die "freie Bewegung von Patienten und Daten".

Neue Initiativen für "digitale Innovationen" im Bereich Vorsorge und Pflege im Gesundheitsbereich will die EU-Kommission Ende des Jahres vorschlagen. Dafür bittet sie nun um Eingaben zu einem breiten Themenspektrum rund um E-Health im digitalen Binnenmarkt. Insbesondere Patientenorganisationen, Ärzte und Pflegepersonal, Behördenmitarbeiter, Forscher, Unternehmer, Krankenversicherungen, Nutzer digitaler Gesundheitswerkzeuge wie Fitness-Armbänder oder Apps sowie normale Bürger sollen sich angesprochen fühlen, an der bis zum 12. Oktober laufenden Online-Umfrage teilzunehmen.

Der Kommission geht es unter anderem um den sicheren Zugang der Bürger zu ihren Gesundheitsdaten. Daneben sollen aber auch Möglichkeiten ausgelotet werden, diese personenbezogenen Informationen "über Grenzen hinweg zu teilen" und die Interoperabilität von Datenbanken in Europa zu verbessern. In diesem Zug sollen auch die Rechte der Betroffenen jenseits der Datenschutz-Grundverordnung geklärt werden.

Zum Artikel

(Text/Quelle: Heise Medien GmbH & Co. KG)
 
 

Neuigkeiten



Informationsveranstaltung zum Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW
Life Science Center Düsseldorf, 02.07.2018 ...mehr

Konferenz MobileConnectedHealth.NRW: mobil digital vernetzt – Patienten und innovative Medizin
Save the date: 11. Juli 2018, Hilton Hotel Düsseldorf ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Visidoo ist der Jury-Sieger, NMS der Publikumspreisträger beim MedicalVentureDay.NRW 2018!
Ausverkauftes Haus bei der Premiere des neuen Veranstaltungsformats für Innovatoren aus Digital Health und Medizintechnik – ein Powerpaket für Healthcare-Start-ups und Gründer ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr

„Mitwachsende“ Herzklappe erfolgreich an Schafen getestet
Herzklappe aus körpereigenem Material könnte sich Veränderungen im Kindes- und Jugenalter anpassen ...mehr

Deutschlandweit erstes Gerät für hoch fokussierten Ultraschall bei Tremor und Parkinson
Uniklinik Bonn bietet nicht invasive Behandlung für therapieresistenten essentiellen Tremor ...mehr

Wenn Roboter Gefühle erkennen
Systeme mit Emotionserkennung können Menschen besser verstehen ...mehr

Trendreport zur "Mensch-Technik-Interaktion in der Medizin" ist erschienen
Potenziale von Hirnschrittmachern, intelligenten Implantaten oder Exoskeletten für die medizinische Versorgung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr

Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Neue Werkstoffe in NRW
Bewerbungsschluss: 04.07.2018 ...mehr

Förderung von F&E auf dem Gebiet Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion
Einreichungsfrist: 29.06.2018 ...mehr